Classiques! im Landgasthof

Die Saison 2017/18 - u.a. mit Nuria Rial, Maurice Steger und dem Tenebrae Choir!

> TICKETS

Lucerne Chamber Circle

Saison 2017/18 jetzt buchbar - u.a. mit Regula Mühlemann und David Garrett!

> TICKETS

Kammerorchester Basel

Saison 2017/18 JETZT buchbar!

> TICKETS

Kammerorchester Basel | Saison 2017/18

August 2017 bis Juni 2018
KOB | Saison 2017/18
(verschiedene Spielstätten)

Schon mehr als dreissig Jahre alt und noch immer so jung – das ist eines der vielen Geheimnisse, die mit dem Kammerorchester Basel verbunden sind. Wie machensie es nur? Zuallererst ist es ohne Zweifel eine Frage des Geistes. Als sich die Musikerinnen und Musiker 1984 unter der Bezeichnung «Serenata Basel» zusammentaten, geschah das im Zeichen des Aufbruchs, letztlich sogar im Geist von 1968. Autonom wollten sie leben und wirken, auch und gerade als Mitglieder eines Orchesters. Mit dem Neubeginn 1998 wurde das noch unterstrichen, denn nach der Trennung von ihrem ersten Chefdirigenten Johannes Schläfli wollten sie keine Galionsfigur mehr. Als damals die neue Bezeichnung «Kammerorchester Basel» eingeführt wurde, gab es nur noch Konzertmeister und Stimmführer; auch Giovanni Antonini, mit dem das KOB seit Jahren eine enge künstlerische Partnerschaft pflegt, trägt bloss den Titel eines «Principal Guest Conductor».

Sichern Sie sich jetzt Einzelkarten und Abonnemente für die Saison 2017/18!

www.kammerorchesterbasel.ch

Verschiedene Preise und Platzkategorien (unterschiedlich je nach Konzert)